Time2L ist eine Funktion innerhalb Time2L, welche es dem User erlaubt folgende Dinge während der Zeiterfassung zusätzlich zu erfassen: - 

  • den Einsatz von Verbrauchsmaterialien (wie zum Beispiel: Liter an Farbe benutzt)
  • die Produktion (wie zum Beispiel: Anzahl von Fenster geputzt oder Anzahl Verträge vekauft)


Allgemein ist Time2L Items eine ziemlich flexible Funktion mit der man:

  • individuell die jeweiligen Einheiten festlegen
  • die Items jeweiligen Projekten frei zuordnen (ähnlich wie die Tätigkeiten)
  • ein Budget für die Items festlegen, sodass Sie im Nachgang Soll vs. Ist-Kosten vergleich können. Beispielweise können Sie so die geplannte Produktion vs. der realen Produktion messen und sich dann diese Zahlen mit Time2L Live-Berichten in Power BI anzeigen lassen